Stürmisches B/One Manövertraining auf dem IJsselmeer

Samstagmorgen, es ist 6.30 Uhr. Gerade geht im Club die Sonne auf. DSC 0374So früh kriegt man uns sonst nur schwer aus dem Bett, aber heute machen wir eine Ausnahme: Es geht übers Wochenende nach Holland, zum Training für die Rheinland-Pfalz Vereinsmeisterschaft.

Wir, das sind Annabelle, Lisa, Moritz, Rolf und Paul. Nach 4h Autofahrt kommen wir in Lemmer an; machen uns zügig mit dem Schiff, einer 7m B/One vertraut, ziehen uns um und legen ab. Moritz hat das Kommando und steuert uns trotz ungünstiger Windbedingungen sicher aus dem Hafen. Anschließend kreuzen wir erst einmal weiter gen Westen, sodass wir Platz für unsere Manöver haben. Zwischendurch zieht eine ziemlich unfreundliche Regenfront über uns hinweg. Egal, wir haben 4Bft Wind - es ballert.

2013, Landesjüngstenmeisterschaft der Optis NRW mit Koblenzer Beteiligung

2013_MedemblikAm 28. und 29. September 2013 veranstaltete der Düsseldorfer Yacht-Club die Landes-jüngstenmeisterschaft der Optimisten des Landes Nordrhein-Westfalen in Medemblik am Ijsselmeer in den Niederlanden. Gemeldet waren 50 Optis A und 63 Optis B. Unter den B-Optis waren 4 Optis aus Rheinland-Pfalz vertreten: Tobias Postel von der Segel-Gemeinschaft Waldsee, Tim Lebenstedt vom Ruder-Club Traben-Trarbach, sowie Leon Schneider und Pierre Zydek vom Yacht-Club Rhein-Mosel.

2013, Opti-Sommercamp

„So Kinder, in 20 Minuten habt ihr euch die Zähne geputzt und liegt im Bett!“

Opti Sommercamp 2013

– und 20 Minuten später lagen alle 13 Opti-Kids tatsächlich in ihren Zelten.
Was wir sonst nur von Tagen mit 6 oder mehr Windstärken kennen, spielte sich dieses Wochenende am 06. – 07.07.2013 im Yacht-Club Rhein-Mosel e.V. in Koblenz ab.

Der 420er Jugend kam im Frühjahr die Idee ein Sommercamp zu veranstalten. Was bei der Herbstregatta schon gut funktioniert hatte, sollte sich auch hier bewähren. So organisierten die 15-18 Jährigen ein zweitägiges Camp für alle Kids im Optimisten-Alter aus dem YCRM. Im Mittelpunkt stand der Spaß.