DSC 6411 bBei Sonnenschein, kaltem, stürmischen & böigem Wind fand am Dienstag das Ansegeln im Yacht-Club statt. Es war so viel los wie schon lange nicht mehr. Unser neuer 1. Vorsitzender Ulrich Weiland stellte sich mit einer Ansprache den anwesenden Clubmitgliedern vor und leitete die Saison ein. 
Heinz Bock, unser neuer Segel- und Jugendsportwart ehrte mit Unterstützung seiner Frau Charlotte unsere besten Segler-/innen der vergangenen Saison und zusätzlich fanden auch zwei Bootstaufen statt.

Anschließend ging es für viele zur Frühjahrsregatta in den Postsportverein. Hier nahmen drei DYAS Boote unseres Clubs teil. Das waren: Tante Irmi, Rolf Weber auf seiner Premierefahrt mit seiner "Königin", so wie Micha Weber mit Conny Huiskens auf der "Chrismichdoch". Es gab sehr heftige Windböen, wobei zwei Masten daran glauben mussten und einige andere Boote in arge Bedrängnis kamen, sodass die Wettfahrt abgebrochen wurde.

Die Bilder sind hier zu finden.