as 5 20150528 1764643652Liebe Clubmitglieder und Freunde des Yacht-Club Rhein-Mosel,

langsam nähert sich der Sommer 2017 seinem Ende zu.
Wir blicken auf eine gelungene Rheinwoche, vielfältige Aktivitäten im Verein und auch auf glückliche Ferientage an und auf dem Wasser zurück.

Heute möchten wir Sie herzlich zur Bootstaufe unseres neuen „Merrett dich“ am Samstag, dem 26. August, gegen 17 Uhr - mit Umtrunk und kleinem Imbiss - einladen.
Zugleich möchten wir an diesem Tag mit Ihnen und Mitgliedern unserer Nachbarvereine unser traditionelles Lampion- /Gondelfest gegen 20 Uhr starten. Über Ihre Beteiligung auf mit Laternen oder Lichterketten geschmückten Booten freuen wir uns sehr.

IMG 20170814 WA0007bVom 10. bis 12.08.17 wurden wir im Rahmen der 38. Hanse Sail von der Stadt Rostock zum „Baltic Sail Nations Cup“ eingeladen. Bei so einer Gelegenheit haben wir natürlich nicht „Nein“ gesagt und sind am Donnerstagmorgen um 6 Uhr in den Zug nach Rostock gestiegen. Wir, das sind Annabelle, Louis, Luca, Pierre und Moritz.

Nach sieben Stunden Fahrt wurden wir per Shuttle-Service direkt vom Bahnhof abgeholt und zum Segelstadion im Rostocker Hafen gefahren. Dort ging es auch direkt schon mit dem Training für das morgige Race los. Die Booten wurden vom Veranstalter gestellt und waren natürlich J 70, die durch die Segelbundesliga bekannt geworden sind.

20170618 34007 AndereAm Wochenende 17/18 Juni fand im Yacht Club die alljährliche Buddelschiffregatta statt. Dabei waren unter anderem Stadtmeister Marius Bock und Simon Klusch vom PSVK dabei. Da anfänglich leider nicht genug Leute angemeldet waren, wäre die Rangliste beinahe ausfallen. Glücklicherweise konnten wir jedoch noch Louis Schmitt überzeugen mitzumachen, sodass dann doch 10 Segler angemeldet waren.

bike 1868422 1920Wie der eine oder andere sicherlich schon mitbekommen hat stehen für unsere Gäste (und uns) jetzt 4 Club-Fahrräder zur freien Nutzung zur Verfügung. Sie wurden von Andreas Braun und Erich Jäkel organisiert und aufgearbeitet und werden in regelmäßigen Abständen überprüft und gegebenenfalls gepflegt / gewartet. Abstellplatz ist der vordere Bereich unter der Opti- Überdachung. Die Räder haben alle ein Fahrrad-Schloß mit Schlüssel. Schloß hängt am Sattel oder vorne am Lenker. Die Nutzung der Räder ist auf eigene Gefahr.

Back to top